Touren- & Ausbildungsreferat

  • Stefan Rieß, Ausbildungs- und Alpinreferent

Stefan Rieß

Ausbildungsreferent

E-Mail: s.riessdav-fuldade

 

Johannes Schmidt

2. Schriftführer

E-Mail: j.schmidt@dav-fulda.de

Anmeldeformular

Anmeldeformular hier downloaden:
Initiates file downloadAnmeldeformular_Veranstaltungen.pdf

 

Hinweise:

Bitte beachten Sie. Eine Anmeldung zu den Kursen & Touren ist erst ab dem 01.01.2017 möglich. Vorher eingehende Überweisungen werden zurück überwiesen. Für Touren & Kurse im Januar kann sich schon ab dem 15. Dezember angemeldet werden.

Ausbildung / Touren

Ausbildungsreferent und Opens internal link in current windowFachübungsleiter haben ein attraktives Ausbildungs- und Tourenprogramm zusammengestellt. Bedingung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft im DAV Fulda. Lediglich bis zu 2 Plätze pro Veranstaltung können auch an andere Mitglieder der Opens internal link in current window4DAV-Touren-Gemeinschaft (Bad Hersfeld, Bergbund Würzburg, Bad Kissingen) vergeben werden.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt in eigener Verantwortung! Bitte beachten Sie die Teilnahmevoraussetzungen in den Tourenbeschreibungen.

Unser Programm 2017

Für kleine Bildschirme und mobile Geräte hier das Programm als pdf-Datei zum download:
Initiates file downloadJahresprogramm_2017.pdf

Wanderungen

Alpine Führungstouren

Ausbildungskurse

Gemeinschaftstouren

Opens internal link in current windowweiterlesen...

Opens internal link in current windowweiterlesen...

Opens internal link in current windowweiterlesen...

Opens internal link in current windowweiterlesen...

 

Das Jugendprogramm finden Sie auf den Seiten der Jugend.
...zum Jugendprogramm

Anmeldung

 

Bitte beachten Sie. Eine Anmeldung zu den Kursen & Touren 2017 ist erst ab dem 01.01.2017 möglich. Vorher eingehende Überweisungen werden zurück überwiesen. Für Touren & Kurse im Januar kann sich schon ab dem 15. Dezember angemeldet werden.

 

Für alle Veranstaltung, die mit einer  Kurs- oder Tournummer versehen sind ist eine vorherige Anmeldung nötig. Eine Anmeldung ist verbindlich, wenn der Sektion eine schriftliche Anmeldung mit Einzugsermächtigung vorliegt (Initiates file downloadAnmeldeformular Veranstaltungen) oder wenn die ausgewiesene Gebühr mit Nennung der Tour- oder Kursnummer und der DAV-Mitgliedsnummer per Überweisung auf das Fahrtenkonto erfolgt ist:

  
DAV Sektion Fulda
Bank: Sparkasse Fulda
HELADEF1FDS
DE06530501800004054409

 

Es erfolgt keine Buchungsbestätigung, wenn genügend Plätze bei der Veranstaltung frei sind. Bei Überbuchung gibt es eine Warteliste, in diesem Fall wird der Teilnehmer vom Veranstaltungsleiter informiert. Der aktuelle Anmeldestand kann beim Thekenpersonal im Kletterzentrum Fulda erfragt werden. Die Anmeldung für eine 4DAV Tour erfolgt über die Partnersektion.

Ausbildungs- und Tourengebühren

Der ausgewiesene Betrag beinhaltet nur die Ausbilder- und Organisationskosten der Sektion. Kosten für Fahrt, Verpflegung, Übernachtung, Seilbahn u. a. sind vom Teilnehmer selbst zu tragen. Eventuelle Vorauszahlungen für Quartier o. ä. werden direkt mit dem Leiter abgerechnet. Bei Kursen der Sektion sind die Leihgebühren für Ausrüstung im Kostenbeitrag enthalten (Klettergurt, Klettersteigset, Helm, Pickel, Steigeisen usw.).

Bei Kursen „Von der Halle an den Fels“ können auch Nicht-Mitglieder teilnehmen. Diese zahlen eine höhere Teilnahmegebühr (sie wird hinter dem Sektionsbeitrag ausgewiesen). Wir empfehlen für alle Nicht-Mitglieder eine eigene ausreichende Unfall- und Auslandskrankenversicherung. 4DAV-Mitglieder zahlen den Sektionsbeitrag.

Teilnahmebedingungen

Bei alpinen Unternehmungen ist nicht nur die zeitliche Reihenfolge, sondern auch das Leistungsvermögen der Teilnehmer entscheidend. Die Auswahl trifft der jeweilige Tourenleiter bzw. der Ausbildungsreferent. Der Teilnehmer bestätigt mit der Anmeldung, dass er die im Programm abgedruckten Voraussetzungen erfüllt.

 

Änderungen: Während der Tour bzw. Kurses erforderlich werdende Programmänderungen liegen im Ermessen des jeweiligen Leiters. Sollten Touren oder Kurse aus unvorhergesehenen Gründen oder wegen zu geringer Teilnehmerzahl ausfallen, ergeht rechtzeitige Nachricht an die gemeldeten Teilnehmer. In diesem Fall wird der Kostenbeitrag zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche gegen die Sektion bestehen nicht.

Ausschluss: Sollte ein Teilnehmer – besonders bei alpinen Unternehmungen – entgegen der Anordnung des Leiters durch sein Verhalten die eigene Sicherheit oder die der Gruppe gefährden, kann er von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen werden.

Rücktritt: Der Rücktritt von einer gebuchten Tour oder einem gebuchten Kurs ist nur unter Angabe der Bankverbindung schriftlich oder per Mail an kursverwaltung@dav-fulda.de an die Geschäftsstelle möglich.

Bis zum 30. Tag vor der Veranstaltung entsteht eine Bearbeitungsgebühr von 5,– Euro. Vom 30. bis 8. Tag vor der Veranstaltung werden 50% des Kostenbeitrages einbehalten. Vom 7. Tag bis Veranstaltungsbeginn ist der volle Kostenbeitrag fällig. Wenn der Platz von Seiten des Teilnehmers weitervermittelt werden kann (Ersatzperson), entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Muss vom Kursleiter oder Tourenführer zur Reservierung der Übernachtung auf einer Hütte, einem Gasthof bzw. Hotel eine Vorauszahlung geleistet werden, müssen bei einer Absage (Wetter, Verhältnisse, Absage der/des Teilnehmers) der geführten Tour diese Kosten von den Teilnehmern getragen werden. Die Abrechnung erfolgt in einem solchem Fall direkt mit dem Tourenführer.

 

Erklärung zur Haftungsbeschränkung: Bergsteigen ist nie ohne Risiko. Deshalb erfolgt die Teilnahme an einer Sektionsveranstaltung, Tour oder Ausbildung grundsätzlich auf eigene Gefahr und eigene Verantwortung. Jeder Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen jeglicher Art wegen leichter Fahrlässigkeit gegen Tourenleiter, Ausbilder, andere Sektionsmitglieder oder die Sektion, soweit nicht durch bestehende Haftpflichtversicherungen der entsprechende Schaden abgedeckt ist.

 
©2010 DAV Sektion Fulda e.V.