12.06.2017

Hunderte Besucher schnuppern Bergluft

Unsere Sektion Fulda hat am Sonntag ihr Sommerfest mit einem Tag der offenen Tür im Kletterzentrum Fulda gefeiert. Neben Informationen rund um die Angebote der Sektion freuten sich mehrere hundert Besucher auch über ein vielfältiges Rahmenprogramm.

Um 10 Uhr startete das bunte Programm rund um das Kletterzentrum. Wer so früh schon seine grauen Zellen trainieren wollte, konnte sich auf eine Vereinsrallye rund um die Angebote des Alpenvereins in Fulda begeben. Stationen zum Thema Jugend, Mountainbike, Klettern, Bouldern, Wandern, Ausleihe und Bibliothek gaben Einblicke in die Vielseitigkeit des Vereins. Wer am Ende alle Stationen besucht hatte, konnte auch bei einer Tombola mit attraktiven Preisen teilnehmen.

 

        

 

 

 

 

Ebenfalls am Vormittag wartete eine Erstbesteigung auf die Besucher: Letizia Müller aus Schwarzenfels war nämlich die Erste, die auf der neuen Schlaufuchs-Kinderkletterroute rund sieben Meter in die Höhe klettern durfte. Dafür gab es dann großen Applaus vom Publikum für Letizia, die bei der Erstbesteigung auch zum ersten Mal selbst geklettert ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Mittagzeit nutzten die Besucher, um sich mit Leckereien unserer Mitglieder aus der eigenen Backstube,
dem österreichischen Pitztal und vom Grill zu stärken, bevor es ab 15 Uhr beim großen Showprogramm noch einmal
spannend wurde: die Leistungsgruppe zeigte ihre Kletterkunst an der 14 m hohen Hauptwand und dem ein oder anderen Besucher stockte dabei der Atem. Danach verblüffte Zauberkünstler Stephan von Köller die Besucher mit seinen Illusionen.

 

 

 

Im Innen- und Außenbereich hatten die Besucher zusätzlich den ganzen über Gelegenheit, ihre eigene Geschicklichkeit an den über 100 Routen der Kletterwände und im Boulderbereich zu testen. Und wer noch auf der Suche nach dem passenden Ausrüstungsteil für seine nächste Tour war, konnte beim Bergsteigerflohmarkt der Jugend fündig werden, von dessen Erlös die Jugendgruppe 10% an die Nepalhilfe spendet

Auf dem Gelände des Kletterzentrums präsentierten sich außerdem die Bergwacht Wasserkuppe sowie die Firmen auf und davon und doorout mit aktuellen Bergsportrends.

 
©2010 DAV Sektion Fulda e.V.