01.03.2018

Wintererlebnis abseits präparierter Pisten

Eine Erlebnisreportage am Donnerstag, 8. März, will Lust auf die winterliche Bergwelt abseits präparierter Pisten machen. DAV-Tourenleiter Johannes Schmidt zeigt ein Potpourri aus zehn Jahren Skidurchquerungen.

Die März-Ausgabe der DAV-Vortragsreihe "BergAktiv auf der großen Leinwand" widmet sich dem Thema Skitourengehen, das - beherrscht man dieses Handwerk - eine endlose Palette an Möglichkeiten abseits präparierter Pisten bietet. In diese Königsdisziplin des Wintersports gibt DAV-Tourenleiter Johannes Schmidt in seiner Erlebnisreportage am Donnerstag, 8. März, ab 19 Uhr Einblicke. Auf der Leinwand des Seminarraumes im Kletterzentrum Fulda berichten dann Bilder aus den Bayerischen Alpen, der Silvretta, dem Rätikon, der Glarner Alpen, dem Verwall, dem Gotthard-Simplon-Gebiet, den Stubaier und Ötztaler Alpen von einer unberührten, winterlichen Bergwelt.

Johannes Schmidt selbst ist schon über 10 Jahre auf Skiern unterwegs. Den erste Kontakt mit ihnen hatte er in der DAV-Jugendgruppe und entwickelte über mehrere Jahre die Leidenschaft, auch Bergkämme zu überschreiten - also ganze Gebirgszüge mit Skiern zu durchqueren. Mit Anderen gemeinsam, aber auch solo. Immer auf der Suche nach der perfekten Abfahrt.

Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es steht eine begrenzte Platzanzahl zur Verfügung.

 
©2010 DAV Sektion Fulda e.V.