Tourenprogramm 2019

Hier finden Sie die geführten Touren unserer Sektion. Von Ski- bzw. Hochtouren über Hochgebirgswanderungen bis zur alpinen Klettertour.

Hinweise:

Wenn nicht anders in der Beschreibung erwähnt ist, ist für eintägige Touren keine schriftliche Anmeldung notwendig (z.B. Sonntagswanderungen, MTB-Touren).

!!! Eine Anmeldung zu den Kursen und Touren ist nur noch mit dem korrekt ausgefülltem Initiates file downloadAnmeldeformular möglich !!!

 

Samstag,  05.01.2019        

2019_BW_01

Zum 1. Todestag Gedächnistour für Norbert zum „Hirsche“

 

Treffen:

 

Schubbkoarn’s Ruh
Niederröder Höhe 27

Uhrzeit:

10:00 Uhr

Länge:

ca. 10 km

Dauer:

ca. 3,5 Stunden

Verpflegung:

Rucksackverpflegung

Einkehr Wiesenmühle

Leitung:

Lorenz Leitsch

 

 

 

 

Sonntag, 06.01.2019

2019_BW_02

Neujahrswanderung

 

Treffen:

Knottenhof 1, Dassen

Uhrzeit:

13:00 Uhr

Dauer:

ca. 3 Stunden

Verpflegung:

Einkehr Bauerncafé

Leitung:

Hiltrud Lorensana, Franz Senner

 

 

 

 

 

Sonntag, 13.01.2019

2019_BW_03

Winterwanderung

 

Treffen:

Bürgerhaus Kleinlüder

Uhrzeit:

10:00 Uhr

Länge:

12 … evt. 15 km

Verpflegung:

Einkehr

Leitung:

Ulrich Krämer

 

Sonntag, 20.01.2019

2019_BW_04

Schneeschuhwanderung in der Hochrhön

 

Treffen:

Parkplatz teegut Dipperz, B 458

Uhrzeit:

9:30 Uhr

Dauer:

ca. 4-5 Stunden

Verpflegung:

Rucksackverpflegung, Einkehr

Schneeschuhausleihe:

Donnerstags in der DAV-Geschäftsstelle

Leitung:

 

Volker Sauerbrunn

06657 – 8702

Anmerkung:

Bei guter Schneelage werden auf der Startseite dav-fulda.de Extratouren angezeigt; z.B. „High Speed Tour“ für Fortgeschrittene Oberweißenbrunn - Arnsberggipfel - Kreuzberg zurück über Osterburg. Mitmachen erwünscht!

 

 

 

Sonntag, 27.01.2019

2019_BW_05

Bad Salzschlirf - Angersbach

 

Treffen:

Bahnhof Bad Salzschlirf

Uhrzeit:

10:00 Uhr

Länge:

10 – 12 km … evt. 15 km

Verpflegung:

Einkehr

Leitung:

Ulrich Krämer

 

 

 

 

 

Samstag, 02.02.2019

2019_BW_06

Abendwanderung

 

Treffen:

Parkplatz Sieberzmühle

Uhrzeit:

15:00 Uhr

Länge:

je nach Wetterlage ca. 7 - 10 km

Verpflegung:

Einkehr

Leitung:

Ulrich Krämer

 

 

 

Samstag, 16.02.2019

2019_BW_07

Schneeschuhwanderung in der Hochrhön

 

Treffen:

Parkplatz tegut Dipperz, B 458

Uhrzeit:

11:30 Uhr

Dauer:

ca. 4 - 5 Stunden

Verpflegung:

Rucksackverpflegung, Einkehr

Schneeschuhe:

Ausleihe Donnerstags in der DAV-Geschäftsstelle

Leitung:

Volker Sauerbrunn

 

 

 

 

Donnerstag, 21.02. – Sonntag, 24.02.2019

2019_SB_02

Skitouren im Gsieser Tal / Südtirol

Skitouren für Genießer

Ort:

St. Martin im Gsieser Tal

Mögl. Tourenziele:

Hochhorn (2.623 m), Rotlahner (2.748 m), Hoher Mann (2.593 m)

Voraussetzungen:

 

Erfahrungen im Tourengelände, sichere Abfahrtstechnik in jedem Gelände, Ausdauer für Touren bis 1400 Höhenmeter Aufstieg

Teilnehmer:

max. 6 Personen

Ausrüstungsliste:

4

Kostenbeitrag:

110,- €

Leitung:

Manfred Scheuermann

 

 

 

 

Samstag, 02.03.2019

2019_BW_08

Wanderung zu zwei alten Grenzsteinen Trätzhofer Schlucht

 

Treffen:

Sportplatz Maberzell

Uhrzeit:

9:30 Uhr

Länge:

ca. 16 km

Dauer:

ca. 5 Stunden

Verpflegung:

Rucksackverpflegung

Leitung:

Lorenz Leitsch

 

 

 

 

 

Donnerstag, 14.03. – Sonntag, 17.03.2019

2019_SB_03

Traumtouren in der Surselva

Skitouren im Bündner Oberland

Ort:

Andeer

Mögl. Tourenziele:

Schollenhorn (2.737 m), Piz Tarantschun (2.769 m), Piz Surpare (3.078 m)

Voraussetzungen:

Erfahrungen im Tourengelände, sichere Abfahrtstechnik in jedem Gelände, Ausdauer für 1.400 Hm/d Aufstieg

Teilnehmer:

max. 6 Personen

Ausrüstungsliste:

4

Kostenbeitrag:

110,- €

Leitung:

Michael Gutsche

 

 

Sonntag, 14.04.2019

2019_MB_02

Trails der Vorderrhön

 

Treffpunkt:

 

Uhrzeit:

Voraussetzungen:

 

Verpflegung:

Beschreibung:

 

 

 

 

Tourenleiter:

Wanderparkplatz Saubrücke
(50°33'27.7"N 9°48'25.5"E)

10:00 Uhr

Helm, fortgeschrittene Fahrtechnik, mittlere Kondition, Mountainbike
Rucksackverpflegung (keine Einkehr möglich)

35 km, 650 Hm, Dauer: ca. 3,5h

Zwischen Dipperz und Hofbieber werden wir uns keinen Trail entgehen lassen, dabei kommen wir vorbei an Teichen, alten Bunkeranlagen und Aussichtspunkten

Michael Rieser

 

 

 

 

 

 

Mittwoch, 24.04. – Sonntag, 28.04.2019

2019_BW_09

Frühjahrswanderungen im Tessin

Tageswanderungen in und um das Valle Maggia im Schweizer Kanton Tessin

Beschreibung:

Geplant sind drei einzelne Tageswanderungen rund um den Lago Maggiore, vom Valle Maggia aus im mediterranen Flair des Schweizer Kantons Tessin. Von unserer Unterkunft „Ca di Noni“ in Gordevio aus erkunden wir zu Fuß die nahe Umgebung und unternehmen Bergwanderungen mit toller Fernsicht.

Mittwoch:

Anreise mit dem eigenen PKW (Fahrgemeinschaften) von Fulda aus nach Gordevio. Fahrtzeit ca. 8 Stunden. Abends gemeinsames Kochen und gemütliches Beisammensein.

Do bis So:

Witterungsbedingte Tageswanderungen in den Tälern wie z.B. das Valle del Salto, dem Val di Verzasca oder Bergwanderungen auf den Monte Gambarogno mit fantastischem Blick auf den Lago Maggiore.

Abends jeweils gemeinschaftliches Kochen und gemütliches Beisammensein.

Sonntag:

Nach dem Frühstück und Reinigung der Unterkunft, Abreise zurück nach Fulda.

Voraussetzungen:

Absolute Trittsicherheit und gute Kondition für tägliche Gehzeiten von 6 bis 8 Std. und bis zu 1.200 HM im Anstieg

Teilnehmer:

max. 5 Personen

Anmeldeschluss:

31.01.2019

Vortreffen:

06.02.2019 im Seminarraum / Kletterzentrum Fulda

Kostenbeitrag:

150,- €

Leitung:

Stefan Feldpusch

 

 

 

 

 

Samstag, 04.05.2019

2019_BW_10

Wanderung durch die Hochrhön zum Kreuzberg

über Simmelsberg, Kimmeldunkberg, Bischofsheim, Finkelberg zum Kloster Kreuzberg

Treffen:

Bahnhof Gersfeld (Abmarsch nach Zugankuft aus FD)

Uhrzeit:

09:00 Uhr

Dauer:

ca. 5 Stunden

Länge

ca. 19 km (zurück mit Bus zum Bf. Gersfeld)
oder Wanderung Oberweißenbrunn, Sparbrod, Bf Gersfeld – Dauer: ca. 8 Stunden / Länge: ca. 33 km

Verpflegung:

Rucksackverpflegung, Einkehr

Anm.:

Terminverschiebung bei schlechter Witterung

Leitung:

Volker Sauerbrunn

 

 

 

 

Sonntag, 19.05.2019

2019_BW_11

Bayerische Rhönwanderung

Rudelberg, Lindenstumpf, Mettermich, Keltenruine ca. 4.000 Jahre alt, Ruine Schildeck

Treffen:

Schildeck

Uhrzeit:

10:00 Uhr

Dauer:

ca. 5 Stunden (Bitte Zeit mitbringen!)

Verpflegung:

Rucksackverpflegung
Abschluss Einkehr Berghaus Rhön

Leitung:

Lorenz Leitsch

        

 

Sonntag, 19.05.2019

2019_MB_03

Kuppentanz

 

Treffpunkt:

Uhrzeit:

Voraussetzungen:

 

Verpflegung:

 

 

Beschreibung:

 

 

 

 

Tourenleiter

Parkplatz Bürgerhaus Wüstensachsen

10:00 Uhr

Helm, fortgeschrittene Fahrtechnik, gute Kondition, Mountainbike
Mehrere Möglichkeiten zum Einkehren sind vorhanden, Getränke sollten allerdings mitgeführt werden.

Ca. 40km, ca. 1300 Hm, Dauer: ca. 5-6h, davon 3,5h Fahrzeit
Mountainbiketour für Fortgeschrittene mit schönen Gipfelerlebnissen, tollen Fernblicken und einigen Trailhighlights

Frank von Alkier (wegen besserer Planbarkeit bitte vorher anrufen: 0151-12723030)

 

 

 

 

 

Sonntag, 26.05.2019

2019_BW_12

Gläserberg und Kohlbachgrund

Anspruchsvolle Rundwanderung

Treffen:

Kolpinghaus, Klingelstraße, Hünfeld

Uhrzeit:

08:30 Uhr

Start:

08:45 Uhr Kranlucken,
Kreuzung Kirche, Gasthof „Zum Goldenen Stern“

Dauer:

ca. 5 Stunden (Bitte Zeit mitbringen!)

Höhendifferenz:

ca. 354 Hm (↑ 695 Hm - 692 Hm)

Verpflegung:

Abschluss Einkehr Kranlucken

„Gasthof Zum Goldenen Löwen“

Leitung:

Horst Münkel

 

 

 

 

Samstag, 08.06.2019

2019_BW_13

Begegnungswanderung mit Bewohnern des Antonius Netzwerk

 

Treffen:

Parkplatz Steinwand

Uhrzeit:

10:00 Uhr

Dauer:

ca. 2,5 Stunden,

anschließend Fahrt zur Enzianhütte

Anm.:

Begleitpersonen aus unserer Gruppe sind wie jedes Jahr erwünscht!

Leitung:

Gunther Rutkowski

 

 

 

 

 

Sonntag, 30.06.2019

2019_BW_14

Hilderser Extratour

 

Treffen:

Parkplatz Hammer, Fulda

Uhrzeit:

09:00 Uhr

Länge:

ca. 12 km

Verpflegung:

Rucksack / Einkehr

Leitung:

Hiltrud Lorensana, Franz Senner

 

 

 

 

 

Mittwoch, 03.07. – Sonntag, 7.07.2019

2019_BS_01

Pitztaler Höhenwege und Gipfel

Wege & Gipfel im Urgestein

Ausgangsort:

Mandarfen im Pitztal

Mögl. Tourenziele:

Fuldaer Höhenweg, Offenbacher Höhenweg mit Wurmtaler Kopf (3228m), Cottbuser Höhenweg mit Verpeilspitze (3425m) oder Hohe Geige (3395m)
Die Durchführung der Touren richten sich nach den örtlichen Bedingungen.

Stützpunkte:

 

Taschachhaus (2434m), Riffelseehütte (2293m), Kaunergrathütte (2817m), Rüsselsheimer Hütte (2323m)

Voraussetzungen:

 

Bergerfahrung mit Rucksack (ca. 10kg), Schwindelfreiheit, Trittsicherheit im I-II Klettergelände (UIAA)

Teilnehmer:

8 Personen

Ausrüstungsliste:

wird bei der Vorbesprechung festgelegt

Kostenbeitrag:

120,- €

Leitung:

Bernhard Klingebiel & Manfred Hagemann

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 7.7.2019

2019_MB_04

Die 4 Basaltbrüche

 

Treffpunkt:

Bahnhof Gersfeld
(50°33'27.7"N 9°48'25.5"E)

35 km, 650 Hm, Dauer: ca. 4h

Uhrzeit:

10:00 Uhr

Voraussetzungen:

 

Helm, fortgeschrittene Fahrtechnik, mittlere Kondition, Mountainbike

Verpflegung:

Rucksackverpflegung (keine Einkehr möglich)

Beschreibung:

Von Gersfeld starten wir unsere Rundtour zu Orten die kaum ein Tourist zu sehen bekommt. Vier beeindruckende Basaltbrüche verbinden wir mit rasanten Abfahrten und tollen Ausblicken

Tourenleiter:

Michael Rieser

 

 

 

Donnerstag, 11. – Sonntag, 14. Juli 2019

2019_AK_03

Alpine Grate im Kaisergebirge

 

Beschreibung:

Grate sind meist die reizvollsten und abwechslungsreichsten Möglichkeiten um einen Klettergipfel zu erreichen. Im Kaiser wollen wir über klassische, legendäre Gratanstiege abseits der überlaufen Klettersteige auf die eindrucksvolle Gipfel kraxeln. Die „Ausbildung Bergsteigen“ bereitet euch ideal auf diese Tour vor und ermöglicht den Teilnehmern bei dieser Tour praktische Erfahrungen zu sammeln.

Ort / Stützpunkte:

Gaudeamushütte, Stripsenjochhaus

Tourenmöglichkeiten:

 

·      Hintere Goinger Halt, Nordgrat (III)

·      Fleischbank, Nordgrat (III)

·      Totenkirchl, Führerweg (III)

·      Kopftörlgrat, Elmauer Halt (III)

Voraussetzungen:

Klettern im III./IV. Grad im ausgesetztem Gelände am Seil (Fels), Seil- & Sicherungskönnen: siehe Inhalte Grundkurs Bergsteigen bzw. Aufbaukurs alpines Klettern, Kondition für 8-10 h/d

Teilnehmer:

3 - 6 Personen

Ausrüstungsliste:

2

Kostenbeitrag:

100,- €

Leitung:

Norbert Kamm & Johannes Schmidt

 

 

 

 



Dienstag, 23.07. – Sonntag, 28.07.2019

2019_BW_15

Bergwandern im Zugspitzgebiet

 

mögl. Ziele:

Grubigstein (2.233m), Daniel (2.340m), Coburger Hütte (1.917m) und Abschluss Zugspitze (2.962m) über das „Gatterl“

Anreise

23.07.2019, Gästehaus Haag, Ehrwald / Tirol

Abreise

28.07.2019

Voraussetzungen:

6-8 Stunden Tagestouren bis zu 1.400Hm / Tag,
Abschlusstour (Zugspitze) 2.200 Hm / Tag

Rucksack bis max. 8 – 10 kg, Wanderwege T4 – T5 / tlw. drahtseilversichert

Übernachtung:

Übernachtung nach Absprache, Fahr- & Wohngemeinschaften erwünscht

Kosten:

150,- €

Teilnehmerzahl

8

Leitung:

Stephan von Köller

 

 

 

Donnerstag, 25.07. – Sonntag, 28.07.2019

2019_HT_01

Hochtouren im Aletschgebiet mit Besteigung Aletschhorn (4.213m)
Hohe Gipfel in der Schweiz

Beschreibung:

Als Stützpunkt dient uns die gemütliche Oberaletschhütte. Von dort ist geplant nach einer Eingehtour das Aletschhorn über den Normalweg (Südwestflanke) zu besteigen.

Ort/Stützpunkt:

Oberaletschhütte (2.640m)

Voraussetzungen:

 

Sicheres Gehen mit Steigeisen und Klettern im II. Grad. Sehr gute Kondition für Gehzeiten von 9-11 Stunden und 1600Hm, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit ist unabdingbar.

Teilnehmer:

max. 3-4 Personen

Ausrüstungsliste:

3

Kostenbeitrag:

150,- €

Leitung:

Heiko Seling

 

 

 

Samstag, 27.07.2019

2019_BW_16

Wanderung auf vorgegebenen Wegen durch den Truppenübungsplatz Wildflecken

 

Treffen:

tegut Zelt Petersberg

Uhrzeit:

07:00 Uhr

Dauer:

ca. 5 Stunden

Länge

ca. 12 – 25 km (auf der großen Runde wird zügig gewandert, 2019 Zugang Rengersfeld (?))

Verpflegung:

Rucksackverpflegung, Einkehr

Anmerkungen:

Fahrgemeinschaften nach Wildflecken, zurück 15 Uhr, Startgebühr 2,50 €, Anmeldung erbeten

Leitung:

Volker Sauerbrunn

 

 

Samstag, 17.08. – Dienstag, 20.08.2019

2019_KS_02

Durchquerung und Klettersteige im Wilden Kaiser

 

Stützpunkte:

Griesner Alm (1024m)
Gruttenhütte (1620m)
Gaudeamushütte (1270m)

Tourenbeschreibung:

Samstag, 17.08.

 

Anreise bis 14 Uhr nach Reit im Winkel. Dort machen wir den Hausbachfall Klettersteig (C), Dauer: 2,5h

Sonntag, 18.08

Nach einem gutem Frühstück steigen wir durch die Steinerne Rinne zum Elmauer Tor und weiter auf die Hintere Goinger Halt (2192m) auf. Nach dem Abstieg passieren wir den Jubiläumssteig bevor wir dann am Nachmittag die Gruttenhütte erreichen.

Montag, 19.08.

Nach 1,5h Zustieg erreichen wir den Gamsängersteig. Nach 2h Klettersteig (C) erreichen auf die Elmauer Halt (2344m) den höchsten Gipfel im Wilden Kaiser. Auf gleichem Weg geht es zurück und zur Gaudeamushütte.

Dienstag, 20.08.

 

Aufstieg zum Kleinem Törl und weiter über die Fritz-Pflaum-Hütte zurück zu unserem Ausgangspunkt Griesner Alm. Anschließend Heimfahrt.

Voraussetzungen:

Sicheres Gehen auf markierten Wegen und Steigen sowie schmalen Trittpfaden, Erfahrung mit Klettersteigausrüstung (Klettersteigkurs) im Schwierigkeitsgrad C, Ausdauer für Gehzeiten von bis zu 7h im Auf- & Abstieg von 1350hm/d?

Teilnehmer:

8 Personen max. 12 Personen

Ausrüstungsliste:

5

Kostenbeitrag:

120,- €

Leitung:

Ulrich Giebenhain

 

 

 

Montag, 19. – Samstag, 24.08.2019

2019_BW_17

Bergwandern am DAV-Haus Spitzingsee

 

mögl. Ziele:

Aiplspitz (1.759m), Stolzenberg (1.609m), Rotwand (1.884m)

Anreise:

19.08.2019

Abreise:

24.08.2019

Voraussetzungen:

6-8 Stunden Tagestouren, bis zu 1.000Hm / Tag,

Wanderwege T4 – T5

Übernachtung:

DAV-Haus Spitzingsee

Verpflegung:

Selbstversorger

Teilnehmerzahl:

12 Personen

Kosten:

150,- €

Leitung:

Stephan von Köller und Stefan Feldpusch

 

 

 

Sonntag, 08.09.2019

2019_BW_18

Hochrhöntour

 

Treffen:

Parkplatz Schornhecke

Uhrzeit:

10:00 Uhr

Länge:

ca. 15 km

Verpflegung:

Rucksack / Einkehr

Leitung:

Hiltrud Lorensana, Franz Senner

 

 

Sonntag, 15.09.2019

2019_MB_05

Buchoniarundweg

 

Treffpunkt:

Uhrzeit:

Voraussetzungen:

 

Verpflegung:

Beschreibung:

 

 

 

Tourenleiter:

Bürgerhaus Wüstensachsen

10:00 Uhr

Helm, fortgeschrittene Fahrtechnik, gute Kondition, Mountainbike
Mehrere Möglichkeiten zum Einkehren

39 km, 900 Hm, Dauer: ca. 3,5h

Eine sehr schöne und abwechslungsreiche Runde über die Hohe Rhön, super schöne traillastige Abfahrten mit Fernblick über die Bayerische Rhön.

Felix Schmitt

 

 

 

Sonntag, 22.09.2019

2019_BW_19

Bayerische Rhön-Wanderung

Lange Steine, Große Steine, Löserhag, Überschreitung

Treffen:

Riedenberg

Uhrzeit:

09:00 Uhr

Länge:

ca. 10 km

Dauer:

ca. 6 Stunden
Bitte Zeit mitbringen!

Verpflegung:

Rucksackverpflegung
Einkehr Haus der schwarzen Berge, Oberbach
Kaffee / Kuchen sehr gut!

Leitung:

Lorenz Leitsch

 

 

 

 

Sonntag, 13.10.2019

2019_MB_06

Kreuzberg / Flowtrail

 

Treffpunkt:

Bürgerhaus Wüstensachsen

Uhrzeit:

10:00 Uhr

Voraussetzungen:

 

Helm, fortgeschrittene Fahrtechnik, gute Kondition, Mountainbike

Verpflegung:

Einkehrmöglichkeit am Kloster Kreuzberg

Beschreibung:

47 km, 1380 Hm, Dauer: ca. 4,5h

Wir starten von Wüstensachsen und fahren übers Rote Moor, Arnsberg zum Kreuzberg, dort können wir nach einer kurzen Stärkung über den Flowtrail nach Bischofsheim fahren. Von dort geht es über das ehem. Jagdschloss Holzberghof zurück nach Wüstensachsen.

Tourenleiter:

Felix Schmitt

 

 

 

 

 

Sonntag, 20.10.2019

2019_BW_20

Geba Wanderung

 

Treffen:

Parkplatz Hammer / Fulda

Uhrzeit:

09:00 Uhr

Länge:

ca. 15 km

Dauer:

ca. 6 Stunden
Bitte Zeit mitbringen!

Verpflegung:

Rucksack / Einkehr

Leitung:

Hiltrud Lorensana, Franz Senner

 

 

 

 

 

Sonntag, 10.11.2019

2019_BW_21

Wanderung nach Wetter

 

Treffen:

Parkplatz Reithalle Johannisau

Uhrzeit:

10:00 Uhr

Dauer:

ca. 3,5 Stunden

Länge:

ca. 13 km

Verpflegung:

Einkehr in der Gartenhütte

Leitung:

Gunther Rutkowski

 

 

 

 

Sonntag, 08.12.2019

2019_BW_22

Schneeschuhwanderung in der Hochrhön

 

Treffen:

Parkplatz tegut Dipperz, B 458

Uhrzeit:

09:30 Uhr

Dauer:

ca. 4 - 5 Stunden

Verpflegung:

Rucksackverpflegung, Einkehr

Schneeschuhausleihe:

Donnerstags in der DAV-Geschäftsstelle

Anmerkungen:

Bei Schneemangel Winterwanderung zum Fliegerdenkmal

Leitung:

Volker Sauerbrunn

 

 

 

 

 
©2010 DAV Sektion Fulda e.V.