Fulda ist offizieller Regionalstützpunkt des DAV Landesverbandes Hessen für die Region Osthessen im Bereich Wettkampfklettern. In enger Kooperation mit der Leistungsgruppe der Jugend trainieren hier leistungsorientierte Kinder und Jugendliche mit überdurchschnittlichem Kletterkönnen, die auf regionaler und teilweise nationaler Ebene an Wettkämpfen (Boulder, Lead, Speed) teilnehmen.

Insgesamt gibt es in Hessen fünf sogenannte „Leistungsstützpunkte“ in Kassel, Frankfurt, Darmstadt, Gießen/Wetzlar & Fulda.

Aktuell trainieren am Stützpunkt Fulda folgende Athleten:

  • Sarah Günzel (Damen)
  • Madeleine Wiegand (Damen)
  • Joela Remmert (Jugend A)
  • Elija Hümmer (Jugend C)
  • Clemens Koch (Jugend B)
  • Benjamin Koch (Jugend B)
  • Leo Bindernagel (Jugend C)


Trainer:

  • Matthias Körling, Trainer C Wettkampfklettern
  • Sarah Günzel, Trainer C Leistungssport

Das Training findet sonntags ab 10:15 Uhr im Kletterzentrum Fulda in Absprache mit dem Trainer statt. Daneben bieten die Trainer auch Trainingseinheiten in umliegenden Hallen – insbesondere Frankfurt am Main – an, um verschiedene Bewegungsabläufe zu trainieren.

Nähere Informationen über das Stützpunktkonzept gibt es auf der Seite unseres Landesverbandes: www.alpenverein-hessen.de